Shampoo cap

  1. Schampoo Cap Tena
    TENA Shampoo Cap
    TENA Shampoo Cap wurde speziell für Menschen entwickelt, die nicht mehr duschen oder baden können und/oder dauerhaft bettlägerig sind.
    Zum Produkt
    3,15 €

    Artikelnummer: 104200

    Inhalt: 1 Stück

  2. Abena Shampoo Cap
    Abena Shampoo Cap
    Abena Shampoo Caps mit unparfümierter Lotion zum Waschen der Haare, ohne Wasser zu verwenden. Die Lotion wäscht und pflegt das Haar. Trocknen Sie das Haar nach der Anwendung, kämmen Sie es und modellieren Sie es. Pro Packung 1 Stk.
    Zum Produkt
    2,61 €

    Artikelnummer: 491917

    Inhalt: 1 Stück

  3. Shampoo Waschlappen  | 12 st.
    Shampoo Waschlappen | 12 st.

    Imprägnierte Shampoos, die nicht ausgespült werden müssen, ermöglichen es, die Haare bettlägeriger, pflegebedürftiger Menschen schnell und ohne die traditionelle Dusche oder die Kombination aus Waschbecken und Wasser zu reinigen.

    Die schützenden Shampooflanelle haben eine undurchdringliche Innenfläche und sorgen für Hygiene und Sicherheit.

    Der hohe Anteil an Reinigungslotion, die nicht ausgespült werden muss, angereichert mit Aloe Vera, sorgt für eine sanfte, schnelle und effiziente Art der Haarwäsche.

    Nach Gebrauch kann der Shampoo-Handschuh einfach im Hausmüll entsorgt werden.

    • Geeignet für alle Kopfhaut- und Haartypen
    • Für kurzes Haar verwenden Sie 1 Handschuh
    • Für langes Haar, verwenden Sie 2 Waschlappen
    Zum Produkt
    10,59 €

    Artikelnummer: ICSHAMP12

    Inhalt: 12 Stück

    • Lieferzeit
      1-2 Werktage
      Unsere Kunden geben uns eine 9 - mit
      Kiyoh
      Niedrige Preise
      Immer!
  4. SeniCare foam shampoo 200ml
    Seni Care foam shampoo | 200ml
    Seni Care Shampoo-Schaum für die Pflege von Haar und Kopfhaut ohne Wasser.
    Zum Produkt
    3,49 €

    Artikelnummer: 7122

    Inhalt: 1 Stück

4 Elemente

Absteigend sortieren

Shampoo Cap


Lesen Sie darüber in diesem Artikel:

  • Die wichtigsten Vorteile der Shampoo Cap
  • Gebrauchsanweisung für die Shampoo Cap
  • Wer benutzt eine Shampoo Cap?
  • Arten von Shampoo Cap
  • Shampoo Cap: so angenehm wie das Waschen unter der Dusche?

 

Bei der Pflege von Menschen ist das Waschen ihrer Haare eine schwierige Aufgabe. Wenn du es im Bett machst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du eine Sauerei machst. Mit einem Eimer Wasser spazieren zu gehen, ist schon aufregend genug. Es ist eine echte Herausforderung, die Haare ausreichend nass zu machen, ohne dass das Kopfkissen und die Kleidung nass werden. Deshalb gibt es verschiedene Lösungen für Menschen, die ihre Haare waschen, aber kein Wasser verwenden wollen.

Eine Lösung ist die Shampoo Cap von TENA und Abena. Beide sind eigentlich eine Badekappe mit einer speziellen Haarwaschlotion im Inneren, die sowohl eine reinigende als auch eine pflegende Wirkung hat.

Erhitzen Sie die Shampoo Cap vor dem Gebrauch in der Mikrowelle (die TENA Shampoo Cap 30 Sekunden bei 500 Watt, die Abena Shampoo Cap 15-20 Sekunden bei 800 Watt). Die Mütze darf nicht wärmer als 40 Grad Celsius sein). Sie setzen die Kappe auf und beginnen, das Haar zu massieren. Tun Sie dies einige Minuten lang. Nach dem Waschen der Haare müssen Sie sie nicht ausspülen. Trocknen Sie es mit einem Handtuch ab.


Die wichtigsten Vorteile der Shampoo Cap:

  • Erhöht den Komfort für den Kunden. Die Kunden erleben die Bequemlichkeit des Haarewaschens im Stuhl oder im Bett ohne zusätzliche Hilfsmittel. Die Shampoo Cap massiert die Kopfhaut. Dies wird von den Kunden als sehr angenehm empfunden.

  • Bessere Hygiene. Die Außenseite der Shampoo Cap ist plastifiziert, damit Ihre Hände trocken bleiben.

  • Weniger körperliche Belastung. Diese Art des Haarewaschens reduziert die statische und dynamische Belastung der Pflegekraft erheblich.

 

Seni Care Schaumshampoo: Waschen ohne Wasser

Eine weitere Lösung für das "Waschen ohne Wasser" für das Haar ist das Seni Care Schaumshampoo. Es ist ideal, wenn es schwierig oder unmöglich ist, die Haare mit Wasser zu waschen, wie z. B. bei bettlägerigen Menschen oder bei einer Kopfverletzung. Geeignet für alle Haartypen.


Gebrauchsanweisung für die Shampoo Cap:

  • Erwärmen Sie die Shampoo Cap in der Mikrowelle.
  • Massieren Sie das Haar und die Kopfhaut gut, um den Schmutz zu lösen.
  • Nicht ausspülen, nur das Haar trocknen lassen.
  • Kämmen Sie das Haar sorgfältig durch, wenn es vollständig trocken ist.

 

Wer benutzt eine Shampoo Cap?

Eine Shampoo Cap ist ideal für Menschen, die sich nur schwer selbständig in der Dusche, in der Badewanne oder am Waschbecken waschen können. Daher können sie sich nicht oft genug waschen oder duschen. Zum Glück gibt es verschiedene Hilfsmittel, die helfen können.

Es gibt z. B. Nasswaschhandschuhe, mit denen man seinen Körper reinigen und pflegen kann. Diese so genannten Nasswaschhandschuhe können in der Mikrowelle erwärmt werden, so dass sie angenehm zu benutzen sind. Mit einer Packung von 8 Waschhandschuhen können Sie Ihren ganzen Körper waschen. Sie werden häufig in der Gesundheitsversorgung und von pflegenden Angehörigen eingesetzt.

Für die Reinigung der Haare und der Kopfhaut gibt es also Shampoo Cap. Sie werden auch in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und zu Hause verwendet, oft von pflegenden Angehörigen.

Eine Shampoo Cap ist aber auch ideal für abenteuerliche Urlaube, in denen man lange Zeit nicht duschen oder baden kann. Sie können verwendet werden, wenn es besser ist, den Kopf wegen einer Verletzung nicht nass werden zu lassen. Oder wenn die Dusche aufgrund von Renovierungsarbeiten vorübergehend nicht benutzbar ist.

Eine Shampoo Cap ist leicht selbst zu verwenden. Wenn die Handfunktion beeinträchtigt ist, kann dies von einer anderen Person erledigt werden. Es ist wohltuend, mit der Shampoo Cap massiert zu werden.


Arten von Shampoo Cap

Wir verkaufen zwei Arten von Shampoo Cap: die von TENA und die von Abena. Die Produkte sind sich sehr ähnlich und bewirken in etwa das Gleiche. Bei der Verwendung werden Sie keine großen Unterschiede feststellen, obwohl es einen leichten Unterschied im Geruch gibt.

Das TENA Shampoo Cap hat einen frischen Geruch, der in Richtung Zitrusfrüchte geht. Die Abena Shampoo Cap hat einen eher chemischen Geruch, der in Richtung Klebstoff geht.

Wenn Sie sie genau betrachten, werden Sie feststellen, dass die TENA Shampoo Cap etwas dünner ist als die von Abena. Der TENA hat ein geripptes, etwas raues Äußeres. Dies ist angenehm beim Massieren von Haar und Kopfhaut. Die Abena Shampoo Cap ist außen glatt, so dass sie leichter zu greifen ist.

Beide haben ein elastisches Band, mit dem die Shampoohaube sicher auf dem Kopf befestigt werden kann. Das von TENA ist etwas elastischer und kann sich daher etwas weiter ausdehnen. Das Gummiband von Abena ist ein bisschen steifer. Flach gelegt haben beide Kappen einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern.

Im Inneren der Kappen befindet sich ein weicher Vliesstoff, der die Lotion enthält. Sie sind zwar nicht klatschnass, aber wenn man sie eindrückt, bilden sich kleine Blasen. Beide Kappen sind robust und solide. Man kann sie nicht mit einem Finger durchstechen. Für ein Einwegprodukt fühlen sie sich sehr schwer an. Sie sind jedoch nicht dafür gedacht, mehrmals verwendet zu werden.

Die Shampoo Cap sind sehr einfach zu verwenden. Sie stellen eine Kappe in die Mikrowelle und erhitzen sie auf eine angenehme Temperatur. Dann nehmen Sie die Shampoo Cap aus der Verpackung und setzen sie auf Ihren Kopf. Massieren Sie dann das Haar und die Kopfhaut mit der Shampoo Cap dazwischen. Die Lotion in der Kappe geht in das Haar und reinigt es. Der Schmutz bleibt in der Shampoo Cap. Werfen Sie es nach Gebrauch weg.

Die Funktionsweise jedes Shampooverschlusses ist im Wesentlichen die gleiche. Wenn Sie jedoch neugierig auf die kleinen Unterschiede zwischen dem TENA und dem Abena Shampoo Cap sind, empfehlen wir Ihnen, beide zu verwenden. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welches Produkt für Sie am bequemsten ist.


Shampoo Cap: so angenehm wie das Waschen unter der Dusche?

Eine Shampoo Cap ist ein Hilfsmittel, mit dem Sie Ihr Haar und Ihre Kopfhaut waschen können, auch wenn Sie nicht duschen oder baden können. Es fühlt sich sauber und frisch an, wenn man es benutzt. Aber es ist natürlich nicht so sauber und hygienisch wie das Abspülen unter der Dusche oder das Einweichen in der Badewanne.

Seien wir ehrlich: Die Shampoo Cap kann eine richtige Dusche nicht ersetzen. Sie sollten es also nicht so sehen und z. B. Krankenschwestern und Pfleger sollten es nicht verwenden. Die Shampoo Cap ist eine Ergänzung - eine zusätzliche Methode zum Waschen, Reinigen und Pflegen. Sie kann niemals das Waschen mit Wasser ersetzen.

 

 

Was ist eine Shampoo-Kappe?

Eine Shampoohaube ist im Grunde eine Badekappe, die eine Lotion zum Waschen der Haare enthält. Dies geschieht ohne Wasser, so dass eine Spülung nicht notwendig ist. Die Shampoohaube wird häufig von bettlägerigen Personen verwendet. Auch LKW-Fahrer, die keinen Zugang zu einer Dusche haben, können sie verwenden.

Welche Arten von Shampoo-Verschlüssen gibt es?

Es gibt sie von verschiedenen Marken, die bekanntesten in den Niederlanden sind die von TENA und Abena. Die Unterschiede sind gering und liegen im Material der Kappe und dem Geruch der Lotion. Ein ganz anderes Produkt zum Haarewaschen sind imprägnierte Waschlappen.

Was sind die Vorteile von Shampoo-Kappen?

Man muss nicht duschen und braucht kein Wasser zu benutzen. In kürzester Zeit können Sie Kopf und Haare auf angenehme Weise waschen. Ideal für Menschen, die bettlägerig sind.

Wie verwende ich eine Shampoo-Kappe?

Zuerst legt man sie in die Mikrowelle, um eine angenehme Temperatur zu erreichen. Dann setzt man die Kappe auf den Kopf und massiert sie ein paar Minuten lang gut ein. Dann nimmst du sie vom Kopf und entsorgst die Kappe. Abspülen oder Abtrocknen ist nicht erforderlich.